Unser 1. Vorsitzender informiert: Bericht Februar 2018

Hallo liebe FSV’ler, liebe Schlierbacher und Gäste,

der kürzeste Monat des Jahres ist vorbei und die fehlenden 2 bzw. 3 Tage merke ich daran, dass meine Februar News verspätet folgen.

Nach einer nicht einfachen Vorbereitung aufgrund der Wetterverhältnisse hat unsere Mannschaft das Beste im Februar daraus gemacht. Neben Laufeinheiten und zweimal Intervalltraining im Fitness-Studio Vita Nova in Seligenstadt konnte die Mannschaft zumindest drei Mal auf dem heimischen Riedelberg trainieren. Natürlich ist dies sehr wenig, jedoch war mehr nicht möglich. Des Weiteren gab es zwei Vorbereitungsspiele, die beide gegen höherklassige Mannschaften bestritten wurde. Das erste Spiel fand unter der Woche bei dem TSV Altheim statt und wurde mit 3:0 verloren. Jedoch hatten unsere Jungs einige Chancen um mindestens auch 3 Tore zu schießen. Auf dem Anfangs leicht gefroren Geläuf wurde es zudem in den späten Abendstunden von Minute zu Minute schwieriger und auch gefährlicher, sodass man am Ende froh sein konnte, dass sich kein Spieler beider Mannschaften verletzte. Das zweite Spiel fand sonntags bei der 3. Mannschaft der TS Ober Roden auf deren Kunstrasen statt. Nachdem man schon 4:0 zurücklag, startete die Mannschaft eine Aufholjagd und hätte mit ein wenig Glück noch den Ausgleichstreffer erzielen können. Jedoch wurde am Ende mit 4:3 verloren. Die Spiele lassen trotz den Niederlagen auf eine gute Rückrunde hoffen, die nun am kommenden Sonntag in Dorndiel starten soll, falls es das Wetter zulässt. Das geplante Nachholspiel gegen Germania Ober Roden III fiel leider dem Wetter zum Opfer. Nach einer Platzbesichtigung mit dem Gemeindemitarbeiter Wendelin Brenner, unserem Trainer und mir am Tag zuvor, war eindeutig festzustellen, dass ein Spiel nicht möglich ist. Der Termin wurde nun auf Donnerstag den 19.04.2018 um 19 Uhr gelegt.

Unsere beiden Neuzugänge Mathieu Müller und Rui Xavier Da Silva Monteiro haben sich sehr gut in die Mannschaft integriert und werden uns mit Sicherheit sehr viel Freude bereiten. Leider gibt es zum Ende der Vorbereitung einen Ausfall, der zum Glück nicht ganz so schlimm ist. Unser Spieler Michael Brach hat sich diese Woche im Training eine Bänderdehnung zugezogen und wird ein paar Tage ausfallen. Wir wünschen Ihm natürlich eine schnelle und gute Genesung.

Im Verein laufen aktuell im Hintergrund die ersten Gespräche mit potenziellen Neuzugängen, die unser Projekt einer 2. Mannschaft verwirklichen lassen könnten. Wie es so ist, gab es hier positive wie aber auch negative Gespräche. Wir bleiben weiter am Ball und möchten hier so schnell wie möglich Klarheit schaffen. Natürlich sind wir weiterhin für Interessierte offen und sie können sich gerne bei uns melden. Auch A-Jugend Spieler, die im Sommer aus der Jugend in den Senioren Bereich wechseln, sind gerne Willkommen. Sprecht uns an und lasst uns gemeinsam eine weitere Mannschaft hier unserem kleinen aber feinen Verein aufbauen. Wir würden uns freuen.

Ein Teil unserer kleinen AH-Truppe hatte in den letzten Tagen wieder Ihren traditionellen Skiausflug und betrieb ein paar Tage Wintersport. Auch in diesem Jahr war es wieder ein gelungener Ausflug.

Am 09. März findet in unserem Vereinsheim eine kleine Informationsveranstaltung für alle Schlierbacher Bürgerinnen und Bürger von unserem Ortsbeirat Schlierbach statt. Thema des Abends ist das anstehende Jubiläumsjahr „1250 Jahre Schlierbach“, das 2020 ist. Weitere Infos hierzu lagen in den vergangenen Tagen in allen Schlierbacher Briefkästen und findet Ihr zudem auf unserer Website.

Am 23. März findet dann um 20 Uhr unsere JHV im Vereinsheim statt, zu der alle unsere Mitglieder recht herzlich eingeladen sind. Dann ist auch schon das erste Jahr meiner Amtstätigkeit vorbei. Wie die Zeit vergeht…

Euer
Sascha Salzner

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok