Vereinsheim öffnet wieder am 04.06.2020

Unser Vereinsheim wird ab Donnerstag den 04. Juni 2020 wieder öffnen. Wir starten zunächst mit vorgeschriebenen Öffnungszeiten von 20 Uhr bis 23 Uhr.

Folgende Hygiene- und Umgangsregeln sind zu beachten:

HYGIENE
Die bekannten allgemeinen Hygienevorschriften (Mindestabstand 1,5 m, Nießen/Husten in Armbeuge, kein Händeschütteln, regelmäßiges Händewaschen etc.) sind von jedem Gast und jedem Diensthabenden zu beachten. Vor der Tür zum Gastraum haben wir einen Desinfektionsständer positioniert, der vor dem Betreten des Gastraums genutzt werden muss. Dies ist auch nach jedem Gang zur Toilette zu machen. Faustregel: Eintritt nur nach Desinfektion!

KRANKHEITSSYMPTOME
Trifft auf euch eines der folgenden Symptome zu, dürft Ihr das Vereinsheim
leider nicht besuchen:

1. Erkältungssymptome (Husten, Schnupfen, Halsweh)
2. Erhöhte Körpertemperatur/Fieber
3. Durchfall
4. Geruchs- oder Geschmacksverlust
5. Kontakt innerhalb der letzten 14 Tage, bei denen ein Verdacht auf eine SARS Covid-19 Erkrankung vorliegt oder bestätigt wurde.

MUND-NASE-BEDECKUNG
Der Diensthabende muss während seiner Dienstzeit eine eigene Mund-Nase-Bedeckung tragen. Ohne Maske darf kein Dienst vollrichtet werden!

MAßNAHMEN
Der Thekenbereich darf nicht besetzt werden. Deshalb haben wir die Barhocker davor vorrübergehend entfernt. Auch im Gastraum haben wir einige Stühle von den Tischen entfernt. Es dürfen nur die Stühle an den positionierten Stellen genutzt werden. Ein Verstellen von Tischen und Stühlen ist nicht erlaubt. Auch im Außenbereich unter dem Vordach dürfen die positionierten Tische nicht verstellt werden. An einer Bierzeltgarnitur dürfen max. 3 Personen sitzen. Gläser werden nur einmal genutzt! Auch wenn ein Gast sagt, dass in sein Glas einfach erneut reingezapft werden kann, so ist dies zu unterlassen. Alle benutzen Gläser kommen in die Spülmaschine und werden dort bei mind. 60 Grad gespült. Das Gläserspülbecken wird vorrübergehend nicht genutzt. Nach Dienstende ist der Thekenbereich (speziell Zapfbereich) zu reinigen. Zapfhahn, Abtropfgitter, Bierabfluss und Ablageflächen sind ebenso zu reinigen.

INFEKTIONSKETTEN
Eure Daten werden erfasst, damit im Fall einer Infektion die Infektionskette zurückverfolgt werden kann. Der Diensthabende hat dafür Sorge zu tragen, dass jeder Gast die Liste ausfüllt. Die Liste für den Tag wird immer in der Kasse liegen. Nach Dienstschluss ist die Liste auch dort wieder hinein zu legen, sodass uns bei Abgabe der Kasse diese Liste vorliegt. Nach 4 Wochen wird diese Liste entsorgt.

FSV Schlierbach 1967 e.V.
Der Vorstand
i.A. Sascha Salzner