icon 1562139 960 720 fussball edited  

Unser 1. Vorsitzender informiert: Bericht Juni 2018

Hallo liebe FSV’ler, liebe Schlierbacher und Gäste,

knapp vier Wochen hat nun der Ball auf dem Riedelberg geruht und doch war Fußball das Thema Nummer 1. Grund hierfür ist die aktuell laufende WM in Russland, die für uns Deutschen diese Woche nicht gut verlaufen ist. Einen historischen Moment im negativen Sinne hat die sog. DIE MANNSCHAFT geschaffen und ist erstmals bei einer WM in der Vorrunde ausgeschieden. Ganz Fußball Deutschland war entsetzt und diskutiert über das Spiel, die Moral, die Laufbereitschaft der Spieler sowie über die möglichen Folgen. Was einige Spieler vor vier Jahren erreicht haben, neben dem WM-Titel u.a. auch der historische Sieg gegen Brasilien, ist aktuell irgendwie vergessen. Ich bin stolz auch weiterhin ein Trikot meines Landes mit 4 Sternen tragen zu dürfen und finde, dass man aus Niederlagen lernen und stärker zurückkehren kann.

Auch beim FSV hat man in seiner 50-Jährigen Geschichte einige Niederlagen einstecken müssen und doch gibt es unseren kleinen Verein auch heute noch. Aktuell feiern wir auch einen "Sieg", der nicht selbstverständlich ist. Wir haben es tatsächlich geschafft viele weitere Spieler für unseren Verein zu gewinnen, sodass wir in der kommenden Runde zwei Mannschaften in den Wettbewerb schicken können. Somit spielt der FSV Schlierbach erstmals in seiner Historie mit zwei Mannschaften, die beide im Wettbewerbsmodus sind. Dies macht  viele von uns stolz, dass wir dies geschafft haben. Doch nun geht die Arbeit richtig los. Viele von den neuen Spielern, die zu uns gestoßen sind, haben entweder vorher jahrelang keinen Fußball mehr gespielt oder fangen mit diesem Sport jetzt erst an. Die ist natürlich ein sehr heikles Projekt, das wir da angehen. Aber wir haben Bock darauf und geben den Jungs eine Chance und vertrauen auf sie. Auch wenn der Fußball am Anfang nicht unbedingt der Ansehnlichste sein wird, freuen wir uns, wenn die neue Mannschaft unterstützt wird. In den Gesprächen mit allen Neuen, habe ich gemerkt, wie alle darauf Lust haben, so etwas Neues anzugehen und auch mitzugestalten. Auch wenn am Anfang der Vorbereitung wahrscheinlich der Ein oder Andere total außer Atem und kaputt sein wird, glaube ich, dass die Jungs alle mitziehen werden. Ein Beispiel ist unser neuer Spieler Marius Kneiser aus Kleestadt. Zum Trainingsstart am 03.07. hat er extra in der Firma Urlaub beantragt, weil er eigentlich Spätschicht hätte. Andere wie Kevin Hochstetter, Daniel Bertram oder Niklas Dieter, alle aus Schaafheim, haben selbst nochmal die Werbetrommel gerührt und jeweils einen weiteren Spieler zu uns gelotst. Andere erklären uns vielleicht für verrückt und lachen darüber. Aber wir stehen zu dem was wir vorhaben. Ich persönlich wünsche allen Spielern, alte und neue, ganz viel Glück und Erfolg für die neue Runde. Lasst uns das alles gemeinsam angehen und Spaß haben.

Wie erwähnt geht die Vorbereitung am 03.07.2018 los. Direkt am 08.07. steht ein erster Test beider Mannschaften gegen die 1. Und 2. Mannschaft der SG Raibach/Umstadt an. Aktuell sind wir noch auf der Suche nach einem Spielort, da unser sowie der Platz der SG Raibach/Umstadt noch nicht bespielbar sind. Ihr werdet es aber hier rechtzeitig erfahren. Auch alle weiteren Termine, u.a. der Bachgaupokal bei unseren Freunden aus Radheim, findet ihr auf der Website, bei Facebook etc. In diesem Zusammenhang möchte ich Herrn Hauck aus Kleestadt danken, der unseren Platz aufgrund von Unkrautbefall, zweimal gespritzt hat und die Zeit dafür investiert hat. Aufgrund des Unkrautbefalls konnten wir deshalb auch nicht das geplante Vertikutieren durch die Gemeinde Schaafheim machen lassen. Dies mussten wir auf nächstes Jahr Sommer verschieben.

Ebenfalls am 08.07.2018 wird unser Mitglied Rüdiger Roth den wie schon angekündigten Iron Man in Frankfurt absolvieren. Nach monatelangen und harten Trainingseinheiten geht es für ihn nun endlich los. Wir wünschen Rüdiger alles Gute! Rock das Ding!

Euer
Sascha Salzner

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok